beekeepers-Blog

Imker-Blog aus Berlin

Hallo Bienenfreunde, Imker und alle die es vielleicht werden möchten.

Hier im Imker-Blog des Imkereifachhandels Beekeepers gibt es regelmäßig aktuelle Berichte, ausführliche Geschichten und Tipps rund um die Imkerei in Berlin und Brandenburg.

Mein Name ist Jana Tashina Wörrle; ich bin Stadtimkerin und Journalistin und möchte Euch mit diesem Blog interessante Imker und deren Ideen vorstellen. Ich möchte Euch zeigen, was sich in der Bienenwissenschaft und in der Imkerszene so tut und berichten, was aktuell diskutiert wird.

Die Themen des Blogs sind frei gewählt, möglichst passend zur Jahreszeit, zu aktuellen Debatten und politischen Veränderungen. Die Ideen dazu entstehen aus Gesprächen und aus dem, was man Tag für Tag erlebt und wen man trifft. Das heißt aber auch: Vorschläge sind herzlich willkommen. Schreibt mir einfach eine Mail an kontakt@jana-tashina-woerrle.de.

 

Imker-Blog aus Berlin Hallo Bienenfreunde, Imker und alle die es vielleicht werden möchten. Hier im Imker-Blog des Imkereifachhandels Beekeepers gibt es regelmäßig aktuelle Berichte,... mehr erfahren »
Fenster schließen
beekeepers-Blog

Imker-Blog aus Berlin

Hallo Bienenfreunde, Imker und alle die es vielleicht werden möchten.

Hier im Imker-Blog des Imkereifachhandels Beekeepers gibt es regelmäßig aktuelle Berichte, ausführliche Geschichten und Tipps rund um die Imkerei in Berlin und Brandenburg.

Mein Name ist Jana Tashina Wörrle; ich bin Stadtimkerin und Journalistin und möchte Euch mit diesem Blog interessante Imker und deren Ideen vorstellen. Ich möchte Euch zeigen, was sich in der Bienenwissenschaft und in der Imkerszene so tut und berichten, was aktuell diskutiert wird.

Die Themen des Blogs sind frei gewählt, möglichst passend zur Jahreszeit, zu aktuellen Debatten und politischen Veränderungen. Die Ideen dazu entstehen aus Gesprächen und aus dem, was man Tag für Tag erlebt und wen man trifft. Das heißt aber auch: Vorschläge sind herzlich willkommen. Schreibt mir einfach eine Mail an kontakt@jana-tashina-woerrle.de.

 

Wenn Bienen Nektar und Pollen an den Blüten des Jakobskreuzkrauts sammeln, gelangen auch die sogenannten Pyrrolizidinalkaloide (PAs) in den Honig. PAs können der Gesundheit schaden. Doch wie groß sind die Gefahren wirklich?
Kontaktformular

Persönliche Beratung
030 60058230