Weiss, Die rote Pest aus grüner Sicht

Weiss, Die rote Pest aus grüner Sicht
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 359506
Springkräuter - von Imkern geschätzt, von Naturschützern bekämpft Kartoniert / Broschiert, 159... mehr
Produktinformationen "Weiss, Die rote Pest aus grüner Sicht"
Springkräuter - von Imkern geschätzt, von Naturschützern bekämpft



Kartoniert / Broschiert, 159 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, 210 x 148 x 15 mm



Die zwei Seiten der Neophyten



Gehasst oder doch geschätzt? Neophyten - eingewanderte Pflanzen - genießen nicht den besten Ruf. Zu Unrecht, wie so manches Beispiel zeigt.



Sie hören auf sprechende Namen wie Springkraut und zieren (immer öfter) so manchen Wegrand: die Neophyten, also Pflanzen, die eigentlich ganz woanders heimisch sind, längst aber hierzulande eine neue Heimat gefunden haben. Oft mit dem Nebeneffekt, dass sie aufgrund ihrer Wuchsfreudigkeit die "ortsansässigen" Gewächse in Bedrängnis und die Allergiker zum Niesen bringen. Mit ihrem Ruf, so kann man mit Fug und Recht behaupten, steht es folglich nicht zum Besten.

Volkmar Weiss versucht im Buch "Die rote Pest aus grüner Sicht" mit den Vorurteilen aufzuräumen und zeigt beide Seiten der Medaille: die rasche Ausbreitung von Kleinem Springkraut (Impat
Weiterführende Links zu "Weiss, Die rote Pest aus grüner Sicht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weiss, Die rote Pest aus grüner Sicht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Facebook-Kommentare
Facebook
Zuletzt angesehen
Kontaktformular

Persönliche Beratung
033055/180641